Projekte allgemein

Als traditionsreiches und innovatives Unternehmen verfolgt die Abt Sportsline GmbH bereits seit 2009 konsequent den Weg der eMobilität. Die Pionierarbeit auf dem Sektor eMobilität hat mit der Entwicklung eines eCaddy und einer damit verbundenen situativen Motorsteuerung in Abhängigkeit des eingegebenen Fahrziels begonnen. Diese erste Phase wurde durch eine enge Zusammenarbeit mit der Hochschule in Kempten und unserem geschätzten Geschäftspartner, der Deutschen Post AG, im Rahmen des Förderprojektes eE-Tour Allgäu geprägt. Diese Erfolgsstory wurde 2013 mit dem Folgeprojekt „Schaufenster Elektromobilität“ vertieft und führte in 2014 mit dem Einstieg als einzig deutsches Team in die weltweit agierende Motorsportserie Formel E zum Höhepunkt. Hier konnte das Team Abt Sportsline den ersten historischen Formel E Sieg der Geschichte feiern.

Diese Website verwendet Cookies um die Benutzerfreundlichkeit zu steigern. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google und Piwik weitergegeben. Mehr Infos