ABT eCab

Unter dem Namen ABT eCab wurde der weltweit erste rein elektrische Triebkopf auf der Basis eines Volkswagen
T6 entwickelt und erprobt. Der Bereich der Sonderfahrzeuge stellt einen großen Bereich im deutschen Automobilbau dar.
Eine Vielzahl an mittelständischen Unternehmen entwickelt und fertigt hoch spezialisierte Fahrzeuge in Kleinserien.
Diese Fahrzeuge sind zum Großteil auf definierten Kurzstrecken 365 Tage im Jahr im Einsatz und eignen sich somit perfekt
für die Elektrifizierung. ABT will mit dem Projekt eCab diesen Spezialisten eine bezahlbare Basis liefern, die es ihnen erlaubt,
auf ein Serienfahrzeug aufsetzen zu können.
Im Projekt “Schaufenster Elektromobilität: e-Lieferung Allgäu“ werden in Zusammenarbeit mit der Deutschen Post 10 dieser Fahrzeuge für die Paketzustellung im täglichen Lieferbetrieb evaluiert und für die Serienreife optimiert.

ABT eCab Flyer

Performance72 kW
V/max (> 3,5 t)80 km/h
Leergewicht1.900 kg
zGGbis zu 4.250 kg
Aktionsradius 120 km
Batterie28 KWh Lithium-Eisen-Phosphat

 

Merken

Diese Website verwendet Cookies um die Benutzerfreundlichkeit zu steigern. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google und Piwik weitergegeben. Mehr Infos